Rechtsanwaltskosten und Preise

Kostenlose Rechtsberatung an speziellen Beratungstagen

Der Rechtsanwalt lebt von den Entgelten, die er für die Beratung und Vertretung seiner Mandanten erhält. Diese Tatsache erscheint angesichts von Beratungshilfe, Prozesskostenhilfe, einer Rechtsschutzversicherung oder der Kostenerstattungspflicht des unterlegenen Gegners nicht immer deutlich zu sein. Was kostet der Rechtsanwalt? Gute Frage und was sagen uns fast 100 % der Rechtsanwälte dazu? Es kommt drauf an. Damit kann kaum einer was anfangen, meinen Sie sicherlich auch. Bei Prozessen ist der Rechtsanwalt verpflichtet nach dem Gesetz (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz RVG) abzurechnen. Das ist alles sehr kompliziert und das Verständnis erfordert eine mindestens dreijährige Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. In außergerichtlichen Angelegenheiten besteht eine höhere Flexibilität. Die Vergütung kann relativ frei vereinbart werden.

Hier einige nicht abschließende Beispiele:

Was kostet die Anwaltsstunde? 120 €. Was kostet eine Mitarbeiterstunde? Fachangestellte 30 € und Jurist 40€. Was kostet eine Beratung in Hartz IV und im SGB XII Sozialhilfe/Grundsicherung im Alter für Hilfeempfänger? 50 €. Was kostet eine Vertretung vor der Verwaltungsbehörde HartzIV, Sozialhilfe, Grundsicherung im Alter? 300 € (Vorschuss 150 €) der Rest in Raten. Was kostet eine Beratung über eine Rentenangelegenheit, die gesetzliche Unfallversicherung, Arbeitsförderung SGB III, Schwerbehindertenrecht usw.? 120 €. Erstberatung im Arbeitsrecht? je nach Fall zwischen 50 und 200 €. Schildern Sie am Telefon Ihr Problem und wir sagen Ihnen, was es genau kostet.
Was ist, wenn ich kein Geld habe? Wenn Sie einen Beratungshilfeschein des für Sie zuständigen Amtsgerichtes und 10 € in bar mitbringen, beraten wir Sie gerne. Mein Gericht gibt mir keinen Beratungshilfeschein? Keine Sorge rufen Sie uns an, wer helfen Ihnen gern weiter. Übrigens ein guter Rechtsanwalt ist nicht billig, aber sehr preiswert, denn er erspart Ihnen einigen Ärger, sinnlose Prozesse und weist Sie auf Lösungsmöglichkeiten hin, die außerhalb von Widerspruch und Klage liegen. Alle Preise verstehen sich einschließlich aller Nebenleistungen und Umsatzsteuer.

Im Moment bereiten wir die Inhalte für diesen Bereich vor. Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Bitte achten Sie auf unsere kostenlosen Beratungstage in unserer Geschäftstelle in der Garnstraße 29, 14482 Potsdam. Sie können sich dort jeweils am ersten und letzten Dienstag im Monat von uns in der Zeit vom 14 bis 18 Uhr kostenlos beraten lassen.
Die nächsten Beratungstage sind am 17. Mai, 7. Juni, 21. Juni 2011.
Bitte melden Sie sich vorher fernmündlich unter der Tel.-Nr. 0331 - 270 9271 oder per Mail unter turley-potsdam@t-online.de an.